Au Pairs

Für Jugendliche im Alter von 18 und 25 ist ein fürsorgliches Au-Pair-Praktikum vorgesehen. Au-Pairs müssen mindestens eine Vor-Mittelstufe Englisch und grundlegende Konversation Fähigkeiten zusammen mit einigen Erfahrungen mit Kindern zu tun haben. Au-Pairs sind sorgfältig mit Familien, die Hilfe bei Kindern und Hausarbeit benötigen abgestimmt.

Au Pairs kommen in Linguaviva zur Schule und können auch von allen Schuleinrichtungen sowie einem speziellen Tarif profitieren. Der Au-Pair-Koordinator von Linguaviva wird sich um eventuell auftretende Probleme kümmern und sowohl Au-Pairs als auch Familien in dieser Hinsicht beraten.

Dies ist ein idealer Weg für Schüler, die längere Zeit im Land bleiben möchten, um die Sprache zu lernen. Bitte denken Sie jedoch daran, dass dies kein Feiertag sein wird und dass die Freizeit für Studium und Vergnügen begrenzt ist. Es ist absolut wichtig, dass Sie Kinder mögen und Erfahrung mit der Kinderbetreuung haben.

EU-Au-Pairs sind nicht verpflichtet, für mehr als 35 Stunden pro Woche ohne Abend Baby-Sitting, die maximal zwei Nächte ist.

EU-Au-Pair-Mädchen müssen zwei feste halbe Tage frei (Dienstag und Donnerstag) haben, wenn sie nachmittags Englischunterricht besuchen und an den Abenden sozialisieren.

Nicht-EU-Au-Pairs: Ein Au-Pair muss nicht länger als 20-Stunden pro Woche im Dienst sein, ausgenommen das abendliche Babysitting (maximal zwei Nächte).

Au-Pair-Mädchen, die nicht aus der EU stammen, besuchen jeden Morgen von 9am bis 1pm während ihres Aufenthalts den Unterricht.

Sonntage sind in der Regel kostenlos (den ganzen Tag plus Abend) sowie an Feiertagen.

Wenn Sie weitere Informationen über unsere Au-pair-Service wünschen, bitte Email uns. Au-Pair-Preise können angezeigt werden hier.