Zertifizierungen

Linguavivas Anerkennung durch 40 Jahre

Hauptseite / Über uns / Zertifizierungen

Die Akkreditierung und Koordination von Englischsprachigen Diensten (ACELS) ist eine veraltete Funktion von Quality and Qualifications Ireland (QQI). ACELS ist derzeit die nationale Stelle, die für die Entwicklung und Verwaltung eines Inspektions- / Anerkennungssystems für englischsprachige Unterrichtsorganisationen (ELTOs) zuständig ist.

Die Akkreditierung und Koordination der englischen Sprachdienste (ACELS) wurde in 1969 unter der Schirmherrschaft des Irish Department of Education & Science zur Kontrolle von Standards in englischsprachigen Schulen (ELE) Schulen und Organisationen durch ein Inspektions- / Anerkennungsverfahren eingerichtet.

Grainne Barton, pensionierter Direktor von Linguaviva, war viele Jahre im Vorstand von ACELS tätig.

Qualität Englisch Schulen werden sorgfältig aus den besten Independent Englisch Sprachschulen in englischsprachigen Ländern ausgewählt.

Linguaviva ist sehr stolz darauf, das längste etablierte Mitglied zu sein Qualität Englisch mit Sitz in Dublin, Irland. Linguaviva kam kurz nach der Gründung der Organisation zu QE in 2006. Wir freuen uns, aktiv an der Organisation beteiligt zu sein und zu sehen, wie sie wächst und die verdiente Anerkennung auf der ganzen Welt erlangt.

Die Teilnahme an QE gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass sie wissen, wenn sie einen Kurs bei Linguaviva buchen, dass alle Aspekte ihres Aufenthalts von dem Moment an, an dem sie ankommen, bis zum Zeitpunkt ihrer Abreise höchste Ansprüche haben.

Marketing English in Irland (MEI) ist die führende Vereinigung von Englischschulen in Irland. Mit Ursprüngen, die auf die 1960s zurückgehen, waren Qualität und Sicherheit immer ein zentrales Anliegen von MEI und wir sind stolz darauf, eines der Gründungsmitglieder der Organisation zu sein.

Grainne Er hat mehrere Jahre im Board of Directors mitgearbeitet und Linguaviva arbeitet immer aktiv mit MEI zusammen, um Irland als Studienziel zu fördern.

Über 90% der englischsprachigen Studenten in Irland, studiere mit einer MEI Mitgliedsschule.

Das Linguaviva Center wurde von iStudy International mit der Historic Language School des Jahres ausgezeichnet. Dies ist eine sehr angesehene Auszeichnung, die Linguaviva als älteste englische Sprachschule in Dublin hervorhebt.

Die St Star Awards laufen jedes Jahr im September und es findet eine Zeremonie in London statt, wo Organisationen für die Leistungen in der Branche gefeiert werden.

Linguaviva war sehr stolz, die ST Star English School of Europe gewonnen zu haben. Dies war eine große Ehre für uns, wenn man bedenkt, dass wir eine so kleine Schule sind, die gegen Tausende anderer englischer Schulen in ganz Europa antritt. Neben dem Gewinn dieser Auszeichnung sind wir seit 2012 jedes Jahr in die engere Auswahl gekommen.

Jedes Jahr anerkannt zu werden, ist ein Beweis für den hervorragenden Service, den wir für unsere Kunden bieten, und für die engen Beziehungen zu ausländischen Partnern.

Enterprise Ireland verwaltet die Bildung in Irland nationalen Marke unter der Autorität des Ministers für Bildung und Fähigkeiten. Unternehmen Irland ist verantwortlich für die Förderung der irischen Institutionen in Übersee.

Unternehmen Irland ist die irische staatliche Agentur, die für die Unterstützung der Entwicklung von produzierenden und international gehandelten Dienstleistungsunternehmen verantwortlich ist. Enterprise Ireland stellt Finanzmittel bereit und unterstützt Forscher aus Universitäten, um die Entwicklung, den Schutz und den Transfer von Technologien in die Industrie durch Lizenz- oder Spin-out-Unternehmen zu unterstützen.

Bildungsurlaub berechtigt deutsche Arbeitnehmer dazu, eine zusätzliche bezahlte Freistellung zu erhalten, wodurch sie an einer anerkannten Sprachschule einen Englischkurs belegen können. Diese Kurse dauern in der Regel eine oder zwei Wochen.

Das Linguaviva Center ist von deutschen Landesbehörden, darunter Berlin, Brandenburg, Bremin, Hamburg, Hessen, Saarland, Niedersachsen, Rheinland Pfalz, Schleswig-Holstein, als Bildungsurlaubszentrum anerkannt. Für alle anderen Staaten kontaktieren Sie uns bitte für Informationen.

Das Linguaviva Center führt das ganze Jahr über von Erasmus + finanzierte Lehrerausbildungskurse durch. Diese Kurse können im Antrag einer Schule auf Finanzierung im Rahmen der Leitaktion 1 (KA1) enthalten sein. Der PIC-Code des Linguaviva Centers lautet: 945689764. Details zu unseren Lehrerausbildungsprogrammen finden Sie hier hier.

Lehrkräfte im Ausland können auch berechtigt sein, ihre Mittel für eines unserer anderen allgemeinen Englischprogramme zu verwenden, am häufigsten unseren Spezialkombinationskurs (ESP - English for Specific Purposes). Details können gefunden werden hier.